Organisation und Gremien ...


Die Planungsversammlung ist als Vollversammlung der Regionalen Planungsgemeinschaft Mittelthüringen deren oberstes Entscheidungsgremium.
In den Sitzungen der Planungsversammlung wird über alle wesentlichen Angelegenheiten der Regionalen Planungsgemeinschaft – insbesondere im Zusammenhang mit dem Regionalplan und internen verwaltungstechnischen Entscheidungen – beraten und dazu in der Regel Beschlüsse gefasst. Die Planungsversammlung beschließt unter anderem

  • die Änderung des Regionalplanes sowie dessen Vorlage zur Genehmigung,
  • zu internen Verfahrensfragen – Satzung, Geschäftsordnung, Zusammensetzung der Ausschüsse und des Planungsbeirates, Wahl des Präsidenten und der Ausschuss-Vorsitzenden sowie deren Stellvertreter,
  • allgemein zu allen Angelegenheiten von regionaler Brisanz, die über die Zuständigkeit der Untergremien hinausgehen.

Die in der Regionalen Planungsgemeinschaft zusammengeschlossenen Landkreise, kreisfreien Städte und als Mittelzentrum ausgewiesenen kreisangehörigen Städte der Planungsregion Mittelthüringen entsenden nach einem im Thüringer Landesplanungsgesetz festgelegten, einwohnerbezogenen Schlüssel Vertreter in die Planungsversammlung. Dabei ist zu unterscheiden zwischen den Mitgliedern der Planungsversammlung kraft Amtes (geborene Mitglieder) – bei den Landkreisen der Landrat, bei den kreisfreien Städten der Oberbürgermeister und bei den als Mittelzentrum ausgewiesenen kreisangehörigen Städten der Oberbürgermeister / Bürgermeister – und den übrigen Mitgliedern, die von den Vertretungen der Landkreise und der kreisfreien Städte gewählt werden.

In der VII. Planungsversammlung 2019 – 2024 der Regionalen Planungsgemeinschaft Mittelthüringen sind vertreten:
  • Landkreis Gotha – Landrat Onno Eckert, Bürgermeister Christian Jacob (Gemeinde Nesse-Apfelstädt), Bürgermeister David Ortmann (Gemeinde Tabarz) und Dr. Katrin Vogel
  • Ilm-Kreis – Landrätin Petra Enders, Bürgermeister Lars Petermann (Stadt Stadtilm) und Bürgermeister Peter Grimm (Stadt Großbreitenbach)
  • Landkreis Sömmerda – Landrat Harald Henning und Bürgermeister Hendrik Blose (Gemeinde Buttstädt)
  • Landkreis Weimarer Land – Landrätin Christiane Schmidt-Rose, Johannes Hertwig und VG-Vorsitzender Fred Menge (Verwaltungsgemeinschaft Kranichfeld)
  • Kreisfreie Stadt Erfurt – Oberbürgermeister Andreas Bausewein, Stadtrat Dr. Urs Warweg, Stadtrat Matthias Bärwolff und Stadtrat Dominik Kordon
  • Kreisfreie Stadt Weimar – Oberbürgermeister Peter Kleine und Stadtrat Carsten Meyer
  • Stadt Apolda – Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand
  • Stadt Arnstadt – Bürgermeister Frank Spilling
  • Stadt Gotha – Oberbürgermeister Knut Kreuch
  • Stadt Ilmenau – Oberbürgermeister Dr. Daniel Schultheiß
  • Stadt Sömmerda – Bürgermeister Ralf Hauboldt

 

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: