Organisation und Gremien ...


Der Strukturausschuss hat insbesondere die Aufgabe, im Auftrag der Regionalen Planungsgemeinschaft Stellungnahmen zu raumbedeutsamen Planungen und Maßnahmen anderer Planungsträger zu beraten, abzustimmen und zu beschließen.

Der Strukturausschuss besteht aus dem Vorsitzenden und sechs weiteren Mitgliedern. Die vier Landkreise und zwei kreisfreien Städte der Planungsregion sind mit je einem Mitglied – es können nur Mitglieder der Planungsversammlung benannt werden – im Strukturausschuss vertreten. Die namentliche Benennung der Mitglieder des Strukturausschusses und deren Stellvertreter erfolgt durch Beschluss der Planungsversammlung.

Mitglieder des Strukturausschusses der Regionalen Planungsgemeinschaft Mittelthüringen sind ...
  • Oberbürgermeister Andreas Bausewein, Kreisfreie Stadt Erfurt – Vorsitzender
  • Landrat Harald Henning, Landkreis Sömmerda
  • VG-Vorsitzender Fred Menge, Landkreis Weimarer Land, Verwaltungsgemeinschaft Kranichfeld
  • Stadtrat Dominik Kordon, Kreisfreie Stadt Erfurt
  • Stadtrat Carsten Meyer, Kreisfreie Stadt Weimar
  • Oberbürgermeister Knut Kreuch, Stadt Gotha
  • Bürgermeister Frank Spilling, Stadt Arnstadt

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: