Praktikum bei der Regionalen Planungsstelle Mittelthüringen ...

Die Regionale Planungsstelle bietet fortlaufend die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums die Aufgaben und Arbeiten in der Regionalplanung näher kennen zu lernen. In der Regel steht dazu ein Praktikumsplatz zur Verfügung. Neben den allgemeinen Tätigkeiten einer Planungsstelle erhalten Sie Einblick in die Entscheidungs- und Arbeitsweise der Regionalen Planungsgemeinschaft Mittelthüringen sowie ihrer Gremien, aber genauso auch in die inhaltliche Arbeit zu grundlegenden wie aktuellen regionalplanerischen Fachthemen.
Das Angebot richtet sich an alle, die ein raumplanerisch ausgerichtetes Studium absolvieren oder aufnehmen wollen. Das Praktikum kann, unabhängig von der Dauer, ganzjährig durchgeführt werden. Wir regen jedoch einen Zeitraum von mindestens sechs Wochen an. Auch empfiehlt sich hierbei, die Zeit der Sommerferien nach Möglichkeit auszunehmen, da zu diesem Zeitpunkt in der Regel keine Gremiensitzungen der Regionalen Planungsgemeinschaft Mittelthüringen stattfinden und sich auch der größte Teil der Mitarbeiter der Regionalen Planungsstelle im Urlaub befindet.
Eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung oder eine sonstige Art von Vergütung kann leider nicht erfolgen. Die Regelung aller übrigen Angelegenheiten erfolgt über einen Praktikumsvertrag mit dem Thüringer Landesverwaltungsamt.
Bei Interesse melden Sie sich jedoch bitte zunächst direkt bei uns:

Regionale Planungsstelle Mittelthüringen
beim Thüringer Landesverwaltungsamt
Jorge-Semprún-Platz 4, 99423 Weimar
E-Mail: regionalplanung-mitte(at)tlvwa.thueringen.de
Tel: 0361 / 57332-1624

Für ein Praktikum im Zeitraum Juni – September bitten wir Sie um Ihre Bewerbung bis zum 15.Dezember des Vorjahres.

Verfügbare Zeiträume:
– ab 14.10.2019

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: