Kleinräumige Bevölkerungsprognose für alle Gemeinden der Planungsregion Ostthüringen für die Jahre 2020, 2025 und 2030 nach Altersgruppen ...

Der Abschlussbericht umfasst – außer dem Textteil – ca. 350 Auswertungsbögen im A3-Format für alle Gemeinden in der Planungsregion Ostthüringen, für die 23 Verwaltungsgemeinschaften, die kreisfreien Städte Gera und Jena, die Landkreise Altenburger Land, Greiz, Saale-Holzland-Kreis, Saale-Orla-Kreis und Saalfeld-Rudolstadt sowie für die Planungsregion Ostthüringen, außerdem 26 Analyse- und Prognosekarten im A3-Format auf Gemeindebasis (Bevölkerungsentwicklung 1990 bis 2000 und 2000 bis 2010 in %, Durchschnittsalter 2011, Sexualproportionen der 15 bis 45-jährigen im Mittel 2009 bis 2011 absolut, Wanderungssalden in 8 Altersgruppen im Mittel 2009 bis 2011 absolut, SV-pflichtig Beschäftigte in 4 Altersgruppen 2012 in %, Arbeitsplatzorientiertes Zuwanderungspotenzial bis 2030 absolut, Einwohnerzahl 2011 absolut in 7 Größenklassen, Bevölkerung 2030 in 4 Szenarien absolut, Bevölkerungsentwicklung 2010 bis 2030 in 4 Szenarien in %).

Wegen der großen Datenmenge sind die Auswertungsbögen und Karten nicht auf der Internetseite enthalten, können aber bei Bedarf in der Regionalen Planungsstelle Ostthüringen und in den Landratsämtern eingesehen bzw. angefordert werden.

Abschlussbericht

Diese Seite teilen:

Der Freistaat Thüringen in den sozialen Netzwerken: